12. Dezember 2023

5 gute Tipps – Ehrenamtliche zu gewinnen & zu halten

Das Ehrenamt verändert sich weiter, der Bedarf nach Engagierten ist nach wie vor hoch. Laut des aktuellen Ziviz-Survey entkoppelt sich das Engagement zunehmend von der Mitgliedschaft, d.h. der Nachwuchs für freiwillige Tätigkeiten kommt nicht mehr unbedingt aus den eigenen Reihen der Mitglieder. Wie können Vereine sich darauf vorbereiten?

Hier fünf Tipps:

1. Nabelschau: Ehrlich die eigene Lage betrachten und interne Strukturen überprüfen. Aufgabenfelder beschreiben und abgrenzen, die eigene Attraktivität kritisch hinterfragen. Eine Vision entwickeln für den Zweck des Vereins.

2. Aufgabenverteilung neu sortieren: z.B. Verteilung von Aufgaben und Verantwortung auf mehrere Schultern prüfen, Aufgabenfelder auch für kürzeres Engagement schaffen, projektorientierte Einsätze kreieren, Engagement auch für Nicht-Mitglieder ermöglichen

3. Zugänge schaffen: Kommunikation und Medien attraktiv gestalten, leichte Kontaktaufnahme anbieten (z.B. per Messenger), Zusammenarbeit mit Plattformen und lokalen Netzwerken suchen, feste Ansprechpersonen festlegen, neue Personengruppen gezielt ansprechen

4. Wertschätzung aufbauen: Zielgruppenorientierte Angebote (z.B. Weiterbildung) schaffen, Onboarding planen, ehrliches Dankeschön gestalten, Aufwandsentschädigungen möglich machen

5. Langfristig denken: Vereinsangebote für Mitglieder und Nicht-Mitglieder entwickeln, digitale Kanäle für Kommunikation nutzen, Ziele und Strategie formulieren, alternative Finanzierungsquellen erschließen

Bei allen diesen Themen begleiten wir Sie gerne und stellen Ihren Verein gemeinsam zukunftssicher auf.